Skip to main content

42. Internationales Bodenseeturnier am 01./02. Juni 2024


04. Juni 2024
Autor: Jörg-Andreas Reihle

Beim traditionellen Internationalen Bodenseeturnier des TV Zizenhausen in Stockach war die Spvgg mit einem großen Spieleraufgebot am Start. Das Turnier zählt auch als Wertungsturnier für die Baden-Württembergische Rangliste.

Am See schlugen Sofiia Malinina, Tabea Schäfer, Tilo Bauer, Daniel Göricke, Martin Hähnel, Tim Hoffmann, Alexander Huber, Jan Käpernick, Julian Maier, Julian Mikitisin, Reinhold Portscheller, Frederik Seeger, Mika Julian Tiegs und Anand Waghmare auf. Die Spiele gingen am Samstagabend bis fast zur Geisterstunde, danach gab es noch das beliebte (Grill-) Fest und für viele eine Übernachtung in der Halle. Die Mössinger Smasher landeten in vielen Disziplinen weit vorne und mehrfach auf dem Podium. Sofiia Malinina wurde im Dameneinzel A starke Zweite, sie unterlag im Finale etwas unglücklich gegen Lina Berger (BC Offenburg) mit 22:24/24:26. Im Herreneinzel A wurde Martin Hähnel Dritter, ebenso im Herrendoppel A zusammen mit Alexander Huber. Im Herrendoppel B siegte Anand Waghmare mit Vishal Shah (PSV Reutlingen), Tilo Bauer und Artur Hähnel (BV Marienberg) erkämpften sich Platz 4.Den dritten Platz im Herreneinzel B erspielte sich Julian Mikitisin. Einen ausführlichen Bericht kann man beim TV Zizenhausen lesen, alle Resultate gibt es beim Ausrichter hier.


Weitere Beiträge:

BWBV-Verbandstag am 6. Juli 2024

Letzten Samstag fand in Rastatt der alle zwei Jahre stattfindende Verbandstag des Baden-Württembergischen Badmintonverbands BWBV statt. Es standen wichtige Entscheidungen an, darunter auch die Wahl...

14. Donau-Cup am 6./7. Juli 2024

Ein Quartett Mössinger Spieler nahm im bayrischen Dillingen am Donau-Cup teil. Nadja-Christine Reihle, Tim Hoffmann, Alexander Huber und Mika Julian Tiegs starteten in der bis zur Bundesliga meldeo...

21. Hexen-Cup am 29./30. Juni 2024

Der bereits 21. Internationale Hexen-Cup wurde am Wochenende vom PTSV Konstanz ausgerichtet. Von der Spvgg Mössingen waren Nadja-Christine Reihle, Sarah Storz und Julian Mikitisin am Start.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.